Mozilla Firefox 3 - Test und Vergleich

Picture
(9/10 Punkte)

Die Programmiere des kostenlosen Browsers „Firefox“ haben die neue Version 3.5 zum Download freigegeben. Im Vergleich zum Vorläufer soll Firefox 3 mehr Sicherheit, besseren Komfort und einen rasant schnelleren Seitenaufbau bieten.

Übersichtlicherer Aufbau
Beim ersten Start von Firefox 3.5 fallen die neu gestalteten Symbole der Menüleiste auf. Auch in den Einstellungen haben die Software entwickler die Symbole überarbeitet. Insgesamt wirkt der Mozilla Browser dadurch aufgeräumter und übersichtlicher und professioneller.

Geschwindigkeit
Mit seiner Turbo-Geschwindigkeit hängte der Firefox den Internet Explorer bei weitem ab.

Infos zu vertrauenswürdigen Seiten

Wenn Sie Bankgeschäfte Online tätigen oder verwalten, müssen Sie sich auf eine sichere Verschlüsselung Ihrer Daten 100% verlassen können. Um Betrügerseiten und Passwortdiebe („Phishing“) leichter zu entlarven, blendet der neue Firefox Informationen ein, ob eine Seite vertrauenswürdig ist oder nicht. Dazu erscheint in der Adresszeile ein Hinweis. Klicken Sie auf diesen, erscheinen Einzelheiten, unter anderem über den Anbieter, die Verschlüsselungstechnik sowie den Verschlüsselungsgrad.

» Download: Gratis-Programm Firefox 3.5 herunterladen

Beim Aufruf Phishing-verdächtiger oder Spyware-verseuchter Seiten gibt Firefox 3.5 eine Warnung.
Verbessert: Schutz vor Spyware und Phishing-Attacken
Im Internet jede Menge Unrat Spyware, Werbemüll und Phishing-Attacken versucht Firefox mit einem ausgeklügelten Warnsystem abzuwehren. Hierzu genügt ein Mausklick auf das kleine Seitensymbol links neben der Internetadresse.